Navigation

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren

About

About Dai About [my] BDSM Good ~ <3 Bad ~ ;3 But why? Link

Links

Nxy Schlapphut

Credits

Design by
# 10 - Any questions?

Nachdem ich mich eigentlich eher Geschichten aus meiner Phantasie bzw. eigenen Erlebnissen widmen wollte, gab es diese Kategorie erst nicht... doch stelle ich nun fest, dass ich zu gerne ?ber das Thema philosophiere. Und das passt dann weder in die erste, noch in die zweite Kategorie. Insofern:

Willkommen in #3

 

Und ich m?chte mich auch tats?chlich erst einmal eben jener Frage widmen: Warum tu' ich das? Warum lasse ich mir Schmerzen zuf?gen, bzw f?ge ich sie mir selbst zu?

Es ist nicht so, dass diese Schmerzen nicht bei mir ankommen. Nadeln unter der Haut, Klingen, H?nde, die sich um den Hals legen und mir die Luft nehmen. Ich sp?re den Schmerz, gerate in Angst, bitte und bettel um eine Pause, versuche mich aus der Nummer rauszureden, weil der Moment mich mitnimmt. Also warum?

Weil ich es m?chte.

Ich m?chte die Gedanken in meinem Kopf umsetzen, die Bilder wahr werden lassen, die mich seit langer Zeit leiten. Diese sind es, die mich wirklich erregen. Ohne diese Bilder bringt der ganze BDSM nichts, Schmerz ohne Lust ist auch bei mir einfach nur Schmerz. Aber zusammen mit diesen Bildern sind es f?r den Augenblick vielleicht Schmerzen, im R?ckblick aber Momente, an die man sich gerne erinnert, auf die man vielleicht sogar stolz sein kann. Man geht immer weiter, findet eine Grenze und versucht sie langsam aber sicher zu ?berschreiten und wird durch diese Arbeit an sich selbst st?rker und selbstsicherer.

Welche Bilder man in meinem Kopf so findet... naja, nicht viele werden es an die Au?enwelt schaffen. Roissy ist leider nur eine Phantasie, ebenso unrealistisch f?r mich, wie eine 24/7-Beziehung. Aber einige gibt es, die umgesetzt werden, auch wenn sie einem weite Wege, oftmals auch eine gewisse "Erziehung" abverlangen. Aber diesen Preis zahle ich ohne mit der Wimper zu zucken.

 

[Jetzt hoffe ich nur, dass damit irgendjemand etwas anfangen kann.]
8.2.09 02:38
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nyx / Website (9.2.09 13:29)
"möchten" ist ja jetzt ein ziemlich schwaches und eigentlich wenigsagendes Wort.

Wie wärs mit "Lust haben"? Oder trifft das nicht zu?


Dai / Website (12.2.09 04:41)
"wollen" würde besser passen. Lust ist es nicht immer, manchmal muss man sich zu Dingen zwingen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de